Meine Eindrücke und Learnings von Thailand

Meine Eindrücke und Learnings von Thailand

Ich habe diese Reise im Sommer gebucht, weil ich lernen wollte mir selbst zu vertrauen. Ich wollte lernen, dass egal wo ich bin und mit wem, dass es immer einen Weg für mich gibt. Die letzten zwei Tage vor der Abreise war ich sehr nervös und konnte gar nicht schlafen. Ich wusste nicht, was wird mich dort erwarten. Wird es mir gefallen, werde ich mich zurecht finden, wie werde ich mich fühlen….

 

In Bangkok angekommen war ich überfordert von dem riesigen Flughafen und den Menschenansammlungen. Ich wollte sofort weiter fliegen auf eine Insel. Es gab keinen freien Platz mehr nach Phuket oder Koh Samui. Daher musste ich mich damit arrangieren doch in Bangkok zu bleiben. 

Bangkok

Am Flughafen habe ich eine Thailänderin kennen gelernt, die mir den Weg zu meinem Hotel gezeigt hat. Im Hotel habe ich weitere Kontakte geknüpft. Wir haben uns die Stadt angesehen, Tempeln besucht und dann noch in den Einkaufsmeilen essen gewesen. Am zweiten Tag wurde ich von einer indischen Familie auf eine Schifffahrt mit Abendessen eingeladen. Das war echt wunderschön. 

Phuket

Es ging mit dem Flieger nach Phuket weiter. Kurz vor Mitternacht bin ich dann am Strand gewesen und konnte das wunderschöne Feuerwerk miterleben. Es war so ein schönes Feeling Silvester am Strand zu verbringen mit kurzen Hosen, ausgelassener Stimmung. Einen Tag war ich mit Elefanten baden, das war echt sehr aufregend, da ich noch nie zuvor Elefanten gesehen habe. Einen Tag habe ich einen Ausflug auf die Insel Raya Beach gemacht, bis es dann weiter ging zum absoluten Highlight der Reise.

Phi Phi Island

Eine der größten Highlights auf dieser Reise war definitiv Phi Phi Island, die wunderschön verzierten Boote, das reine Wasser, die wunderschönen Buchten, ein absoluter Traum.

 

Einen Tage habe ich einen Ausflug zum Monkey Beach gemacht. Wir waren auch schnorcheln. 

 

Koh Lanta

Ich bin dann wieder mit der Fähre nach Koh Lanta gefahren. Die Insel war extrem ruhig, fast schon zu ruhig für mich. Sodass ich mich dann entschieden habe nach Bangkok wieder zurück zu fliegen. Als ich den Wetterbericht erstmals gesehen habe und sie für jeden Tag Regen angesagt haben, wollte ich einfach weiter in die Sonne. Für Bangkok war strahlender Sonnenschein angesagt und für Pattaya auch. Daher habe ich mich entschieden nach Pattaya weiter zu fahren. 

 

 Pattaya

In Pattaya angelangt war der Strand nicht so wahnsinnig schön und auch der Wellengang war extrem stark.

Einen Tag war ich daher in einem Garten und habe mir dort eine Elefantenshow und ein Musical angesehen.

 

Koh Samet

Die Reise geht noch weiter nach Koh Samet, auf eine kleine Insel. Zwei Tage habe ich mir einen Roller ausgeborgt und bin auf der Insel herum gefahren.

Die Sonnenuntergänge auf der Insel waren der absolute Traum!

Bangkok

Dann ging es wieder zurück nach Bangkok. Den letzten Tag habe ich in den Shoppingmalls verbracht. Es war echt atemberaubend wieviele riesige Shoppingmalls in Bangkok sind.

Ich habe auch noch einen Meditationsgarten besucht. 

Größten Learnings aus dieser Reise:

Egal wo ich war, ich hatte immer das Gefühl, dass jemand über mich wacht und mich beschützt. Wenn es mal eine kleine Panne gab, (zB.: Mein Roller ist in der Sandgrube stecken geblieben. Aus dem Nichts ist plötzlich  ein Mann mit dem ich zuvor am Strand gesprochen hatte, neben mir gestanden und hat mir geholfen. 

 

Ich bin überall glücklich. Glücklich zu sein hat auch etwas mit der inneren Einstellung zu tun. Ich kann mit ganz wenig glücklich sein und oftmals ist weniger mehr.

 

In diesen drei Wochen habe ich gefühlt mehr gelernt als im letzten Jahr. 

geheimnis

Jetzt ein kostenloses Erstgespräch buchen

Hol dir dein Freebie: Folge deinem Glück inkl. Workbook

Mit diesem Freebie bekommst du einfache Tools und Techniken, die vieles bewirken.

Was du lernst: 

  • wie du deine Ziele verinnerlichst!
  • wie du deine Ziele festlegst!
  • wie du deine Ziele erreichst!

Oft ist es nur eine kleine Stellschraube die dein Leben in allen Bereichen positiv beeinflusst! Wenn du erfüllt Leben möchtest, dann darfst du dir deine inneren Blockaden, Glaubenssätze und sabotierende Prägungen ansehen! 

Freebie Folge deinem Glück

Für Dich – kostenlos und unverbindlich

Rauhnächte zelebrieren

Rauhnächte zelebrieren

Der Beginn der Rauhnächte ist ungewöhnlich, denn diese 12 Nächte zwischen den Jahren sind nicht nur eine magische Einheit von Tag und Nacht, sondern auch ein Bruch zwischen den Jahreszeiten. 

 

Traditionell begannen die Rauhnächte an der Wintersonnenwende am 21. Dezember, aber das heutige Datum ist oft flexibler. Heutzutage beginnen die Rauhnächte am ersten Sonntag nach dem 24. Dezember und enden am 6. Januar mit Heiligabend. Diese 12 Tage sind besonders magisch, denn die alten Mythen besagen, dass die Tür zwischen der unsichtbaren Welt und der physischen Welt an diesen Tagen offen ist. 

 

Die magische Energie kann so ungehindert fließen und die alten Bräuche und Rituale haben eine größere Macht. Während dieser besonderen Zeit ist es besonders wichtig, sich zu entspannen, zu meditieren und zu beten und so die Energien der Rauhnächte zu nutzen und sich mit den Energien der Natur zu verbinden. Es ist eine hervorragende Möglichkeit, den Jahreswechsel zu ehren und die alten Bräuche zu feiern.

 

Egal, wie du dir die Rauhnächte auch vorstellst, eines solltest du dir bewusst machen: Sie sind eine Zeit, in der du dir selbst begegnest und dir und deinem Leben gegenüber ehrlich sein darfst. In dieser Zeit geht es darum, einen Blick zurückzuwerfen und zu reflektieren, was du im vergangenen Jahr alles erlebt hast. Du schaust dir an, was gut und was nicht so gut gelaufen ist, was dir Kraft gegeben hat und was dir Energie gekostet hat. Der Rückblick ermöglicht eine neue Sichtweise auf das, was war und gibt dir zugleich eine Ahnung davon, was dich im neuen Jahr erwarten kann. In der Rückschau kannst du auch etwas über deine eigenen Grenzen lernen und erkennen, wie du dich selbst behandelst. 

 

Vorbereitung auf die Magie der Rauhnächte

  • Schulden begleichen, Geliehenes zurück bringen
  • Reinigungsritual: für Ordnung im Haus sorgen (Spruch: “Glück zieht herein, Pech zieht hinaus”)

 

Während der Rauhnächte

  • Weniger denken – mehr fühlen, spüren und erahnen. 
  • Zeit nutzen um nach innen zu gehen. Um sich mit inneren Sehnsüchten & verborgenen Möglichkeiten zu beschäftigen, die wir im Alltag aus den Augen verlieren. 
  • Alles als Zeichen verstehen. Was könnte hinter den Erfahrungen, die ich gerade mache stecken? Alltägliches Bewusstsein erweitern um Dinge nicht so schnell in ihre üblichen Schubladen zu stecken. Jeder Besucher, – ob Mensch oder Tier – bekannte oder unbekannte Stimmungen, Bilder, Erinnerungen, Gedanken als symbolhaft verstehen und nicht zu schnell über sie urteilen. Lieber einfach aufschreiben & später nochmal auf sie zurück kommen. 

 

 

Welcher Tag steht für was & was sind die 12 Themen der einzelnen Rauhnächte?

Tipp: Führe jeden Tag dein eigenes Rauhnächte Journal

 

1. Rauhnacht (Januar) – 25. Dezember – Altes abschliessen

Auf das vergangene Jahr zurück blicken.

Das Alte muss sterben, damit das Neue ins Leben treten kann. 

  • Frage: Was möchte ich mitnehmen, was loslassen?
  • Ritual: Altlasten & Überflüssiges aufschreiben & in einer Schale verbrennen

 

2. Rauhnacht (Februar) – 26. Dezember – In die Stille lauschen

  • Frage: Was will mir die Stille sagen?
  • Ritual: Meditieren

 

3. Rauhnacht (März) – 27. Dezember – Sich dem Nicht-Sichtbaren öffnen

  • Frage: Was will mir das heute Erlebte sagen?
  • Tun: Alles wie beim Ersten mal erleben, beobachten & deuten

 

4. Rauhnacht (April “Er macht was er will”) – 28. Dezember – Seiner inneren Weisheit vertrauen (gegen die Launenhaftigkeit vom April)

Unsere innere Weisheit macht uns zwar nicht immun gegen die Prüfungen des Lebens, doch sie kann uns bestärken. Das, was passiert, können wir nicht ändern – sehr wohl aber die Art und Weise, wie wir damit umgehen. Der Weg in die Freiheit, besteht darin seiner inneren Weisheit zu folgen. 

  • Frage: Wie kann ich mich mit meiner inneren Weisheit stärker verbinden?

 

5. Rauhnacht (Mai – Natur erblüht wieder zum Leben) – 29. Dezember – Den Körper heiligen

Es ist nie zu spät für einen Neubeginn (so wie der Mai in der Natur für Neubeginn steht). Und es ist auch nie zu spät ein neues Körperbewusstsein zu entwickeln. 

  • Tun: körperliche Aktivität, hinaus in die Kälte gehen (eine Winterwanderung)

 

6. Rauhnacht (Juni) – 30 . Dezember – Mit der Schattenseite auseinander setzen

Zeit sich mit seinem eigenen Schatten zu beschäftigen. Im Dunklen lauert das Unbekannte & das macht uns Angst. Unsere innere Ordnung droht jetzt leicht außer Kontrolle zu geraten – gleich dem Wetter vor der Tür draussen. Doch gerade in der Dunkelheit findet Wachstum statt. Erst wenn wir uns von Altem befreien, kann das Licht wieder zu Tage treten. 

  • Tun: Auftauchende Gefühle erlauben an die Oberfläche zu kommen & loslassen.  

 

7. Rauhnacht ( Juli) – 31. Dezember – Orakeln & Die Herzensziele entdecken

Während wir feucht & fröhlich das neue Jahr besingen, soll der Tag auch zur inneren Einkehr dienen um die eigenen Ziele zu stecken. Nutze den Tag um mit dir selbst ins Reine zu kommen. Begrüße die Zukunft mit neuen und wachen Augen.

Die Tradition des Orakelns an diesem Tag zeigt sich auch in der Tradition des Bleigießens. 

Eine Vorschau & Vision für das kommende Jahr gibt uns Hoffnung für den unter der Erde keimenden Samen. 

  • Frage: Wohin will ich? Für welche Ziele lohnt es sich, aktiv zu werden?
    Was sollte ich jetzt in Angriff nehmen, um mehr Sinn & Erfüllung in mein Leben zu bringen?
  • Ritual: Blei geissen (einer der ältesten Form der Wahrsagung) & orakeln

 

8. Rauhnacht (August) – 1. Januar – Einen Weg einschlagen

Trage positive Vibes raus in die Welt & wünsche jedem nur das Beste, denn der heutige Tag steht unter dem Thema “Glück.” Und da wir bekanntlich unser Glückes Schmid sind und jede Entscheidung uns entweder näher oder ferner unserem Ziel bringt, schlagen wir heute einen neuen Weg ein. Die Rauhnächte fordern uns dazu auf, Entscheidungen zu treffen, die unserer (spirituellen) Entwicklung dienen. 

  • Tun: Glücksymbole (Kleeblätter, Hufeisen) verschenken

 

9. Rauhnacht (September) – 2. Januar – Vergeben

Um einen Schlussstrich ziehen zu können, muss vergeben werden. 

  • Frage: Was mag es für Gründe gegeben haben, warum mich dieser Mensch/die Situation/ich mich selbst so verletzt habe? (Denn meist stecken dahinter keine bösen Absichten).
  • Ritual: Erstelle eine Liste mit Namen & Stichpunkten. Stell dir die Person vor deinem inneren Auge vor, schenk ihr ein Lächeln und sprich: “Ich verstehe, dass du damals nicht anders handeln konntest und ich verzeihe dir.” Versuche die Achtsamkeit dabei auf Brust- und Herzbereich zu lenken. Stell dir vor wie du Liebe einatmest und sie beim Ausatmen aus deinem Herzen strömt. Abschliessend verbrenne das Blatt Papier in einer Schale. 

 

10. Rauhnacht (Oktober) – 3. Januar – Achtsam sein

Achtsam sein heißt, offen und wach für das Hier und Jetzt zu sein. Achtsamkeit liefert den Schlüssel, durch denn wir unsere Wahrnehmung & Sinne erweitern, um das Geheimnis und den Zauber der Rauhnächte erschliessen zu können.

  • Ritual: Body Scan Meditation

 

11. Rauhnacht (November) – 4. Januar – Dankbar sein

Für ganz einfache, unspektakuläre Dinge dankbar sein (Dach über Kopf, Sonne…) Dankbarkeit ist eine wirkungsvolle Methode, um intensiven Kontakt zum Leben aufzunehmen. So verbindet uns Dankbarkeit mit den Menschen & Dingen, die uns umgeben.

  • Ritual: Dankbarkeitsliste schreiben
  • Frage: Für wen/was bist du dankbar?

 

12. Rauhnacht (Dezember) – 5. Januar – Erwachen

Die Nacht auf die Heilige Drei Könige schließt die Schwellenzeit ab. Der Übergang ins neue Jahr ist endgültig vollzogen. 

  • Frage: Siehst du den Weg der vor dir liegt etwas klarer?
  • Ritual: Alle Fenster & Türen zum Durchziehen öffnen, um den Geistern der Vergangenheit die Möglichkeiten zu geben fortzuziehen. Mit Weihrauch durchräuchern. 

Das Ende der Reise ist der Aufbruch in ein neues Jahr – in dem erblühen wird, was wir in der uns verwandelnden Zeit gesät haben.

ALLES LIEBE
BABSI

P.S.: Wenn du den Ruf nach einer Veränderung spürst, dann wirst du auch den Weg zu mir finden.

geheimnis

Rauhnächte zelebrieren

Meine Buchtipps für dich

Meine Bücher Empfehlungsliste

 

Alle angeführten Bücher habe ich selbst gelesen, du kannst auf die Büchernamen klicken und kommst, direkt zu Thalia. Ich freue mich, wenn du auch direkt über den Link bestellst. 

 

Bücher im Bereich Persönliche Heilung/Spiritualität

 

Das Universum liefert immer zweimal – Sarah Hertz

 

Göttinnen lieben sich selbst – Werde die Frau, die du wirklich bist HeatherAsh Amara

 

Hochsensibilität als Gabe und Chance begreifen – Chuck Spezzano

 

Seelenverträge in Absprache mit Liebe – Leila Elisa Ayach

 

Lichtarbeiter – Erinnere dich wer du wirklich bist – Savanne Arienta

 

The Secret – Rhonda Byrne

 

Werde übernatürlich – Wie gewöhnliche Menschen das ungewöhnliche erreichen – Joe Dispenza

 

Liebe in der neuen Zeit – Wie Seelenpartner jetzt die Welt verändern – Gerti Samel 

 

Keine Begegnung in unserem Leben ist ein Zufall: Das Schicksal, es lässt von niemanden ab. Es wird jeden Augenblick neu geschrieben  – Hakan Mengüc

 

Die Macht des Unterbewusstseins – Dr. Joseph Murphy

 

Das Geheimnis deines Schicksals – Wie du den Plan deines Lebens verstehst und deine Zukunft selbst bestimmst – Caroline Dies

 

Erfolgsbücher

Die Gesetze der Gewinner – Bodo Schäffer 

 

Think and grow rich – Napoleon Hill

 

ALLES LIEBE und viel Spaß beim Lesen!
BABSI

Wenn dir der Beitrag gefallen hat, dann teile ihn gerne auch mit deinen Mitmenschen, damit wir mehr Menschen bei diesem Thema auch erreichen können.

Wenn du näher an deinen Themen arbeiten möchtest, dann lade ich dich gerne zu einem kostenlosen Erstgespräch ein.

geheimnis

Kostenloses Erstgespräch buchen

Hol dir dein Freebie: Folge deinem Glück inkl. Workbook

Mit diesem Freebie bekommst du einfache Tools und Techniken, die vieles bewirken.

Was du lernst: 

  • wie du deine Ziele verinnerlichst!
  • wie du deine Ziele festlegst!
  • wie du deine Ziele erreichst!

Oft ist es nur eine kleine Stellschraube die dein Leben in allen Bereichen positiv beeinflusst! Wenn du erfüllt Leben möchtest, dann darfst du dir deine inneren Blockaden, Glaubenssätze und sabotierende Prägungen ansehen! 

Freebie Folge deinem Glück

Für Dich – kostenlos und unverbindlich

Wie du deine Schwächen zu Stärken machst

Wie du deine Schwächen zu Stärken machst

Wenn du liebst was du machst, brauchst du keine Angst haben, das dein Weg nicht funktioniert!💫

Die Kunst ist immer nur die richtige Herzensberufung zu finden. Auch ich habe lange Zeit mit meinen Fähigkeiten gehadert. 💫

Ich habe meine hochsensible Art immer als sehr belastend wahr genommen. Große Menschenmengen waren ein Alptraum für mich. In Gruppen habe ich mich stets unwohl gefühlt, bin schnell ermüdet und war erschöpft. 💫

Ich war schnell mal wütend ohne jeglichen Grund, weil ich so stark die Energien meines Umfelds aufgenommen habe.💫

Abgrenzen viel mir schwer. Und Menschen die hochsensibel sind, brauchen viel Ruhe, viel Zeit in der Natur und das richtige Umfeld um sich zu entfalten.💫

Heute kann ich mit dieser Gabe Menschen heilen.

Ich erkenne alleine an ihrer Energie, wohin der Weg sie führt, welche Themen sie bewegen, welche Wunden sie heilen dürfen, welche Herzensberufung die ihre/seine ist.💫

Wenn du also gerade in der Situation steckst und mit deinen Schwächen haderst, dann mache sie zu deinen Stärken! Und der Weg wird sich richtig anfühlen und aufgehen, der Erfolg wird kommen, die richtigen Menschen werden plötzlich in dein Leben treten und dein Leben wird immer erfüllter.💫

Das einzige was du machen darfst, ist den ersten Schritt zu gehen. Der Rest kommt von ganz alleine!💫

Alles Liebe 💫
Babsi

P.S.: Wenn du den Ruf nach einer Veränderung spürst, dann wirst du auch den Weg zu mir finden.

geheimnis

Kostenloses Erstgespräch buchen

Hol dir dein Workbook: Folge deinem Glück

Mit diesem Freebie bekommst du einfache Tools und Techniken, die vieles bewirken.

Was du lernst: 

  • wie du deine Ziele verinnerlichst!
  • wie du deine Ziele festlegst!
  • wie du deine Ziele erreichst!

Oft ist es nur eine kleine Stellschraube die dein Leben in allen Bereichen positiv beeinflusst! Wenn du erfüllt Leben möchtest, dann darfst du dir deine inneren Blockaden, Glaubenssätze und sabotierende Prägungen ansehen! 

Freebie Folge deinem Glück

Für Dich – kostenlos und unverbindlich

Vertraue der Kraft des Unterbewusstseins

Vertraue der Kraft des Unterbewusstseins

Als ich nach 10 Jahren meinen Job in einem internationalen Konzern an den Nagel gehängt habe, wusste ich nicht was mich beruflich erwarten wird. Ich habe nur meine innere Stimme gehört, die mir sagte:

 

„ich muss gehen“!

Rein rational gesehen eine überaus heikle Situation. Ich habe einen Vertrag für den Bau meines Eigenheims unterschrieben, meine Liaison stand vor dem Ende, meine Freunde standen alle nicht hinter mir, meiner Familie konnte ich nur wenig von meinen Plänen anvertrauen, viel zu groß war die Gefahr sie damit zu belasten.

 

Also war ich gefühlt komplett alleine. Ich habe wochenlang niemanden von meiner Kündigung erzählt, weil ich einfach selbst mein Leben so in den Griff bekommen wollte und innerlich stärker werden wollte.

 

Einerseits war ich der glücklichste Mensch, weil ich es endlich geschafft hatte mich von all den Ketten zu befreien, die mich schon so lange einengten.

 

Andererseits hatte ich einen starken Druck ein Business aufzubauen und mir mein Leben finanzieren zu können.

Der Gegenwind war von allen Seiten groß. Freunde und das intimste Umfeld glaubten nicht an mich und versicherten mir ständig „Wie soll denn das funktionieren? Das geht doch nicht.“

 

Ein Chef der meinte „also wenn die Selbstständigkeit nichts wird, brauchst nicht wieder zu mir kommen„. 

Aber all das hat mich nicht gestoppt. Und ich habe soviel fürs Leben gelernt. 

Niemand muss an dich glauben. Wichtig ist, dass du an dich glaubst. Niemand muss an deine Vision glauben, nur du musst daran glauben. 

 

Und wie das Leben so spielt schickt es dir in jeder Situation jene Menschen, die dir wieder helfen den nächsten Schritt zu gehen.

Und ja es ist normal und okay Selbstzweifel zu haben, Angst zu haben das der Plan nicht aufgeht. Aber ich kann dir sagen, das Leben ist immer für dich. Du bekommst immer nur jene Aufgaben im Leben, die du im Moment lösen kannst.

Ich habe mir in relativ kurzer Zeit ein riesiges Netzwerk an Unternehmer und Unternehmerinnen aufgebaut. 

Ich bin offen auf Menschen zugegangen, habe mich mit Menschen verbunden die mich inspiriert haben. Die den gleichen Weg wie ich gehen.

Zig Fehltritte und Fehlinvestitionen waren die Folge und doch hat mich alles wieder persönlich wachsen lassen.

Mein Traum war es mit Menschen über Visionen zu sprechen, darüber die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Plötzlich hat sich auch dieser Traum erfüllt.

 

Ich habe mich stets mit meinen Träumen und Zielen verbunden und nicht aufgegeben wenn es schwierig wurde.

 

Ich habe begonnen an das göttliche Timing zu glauben, dass sich alles zur richtigen Zeit fügt.

 

Ich habe gelernt, wieviel Spaß es macht die eigene Komfortzone zu verlassen. 

 

Und ich möchte dir damit mitgeben:

  • Wenn dich deine innere Stimme ruft zu gehen, dann gehe und habe keine Angst. Es fügt sich alles wie es sich fügen darf.

 

  • Habe keine Angst deinen Job, Freunde usw loszulassen, das Leben sortiert sich neu und hat besseres für dich bereit gestellt

 

  • Jede Herausforderung ist eine Chance für dich zu wachsen

 

  • Fehler und Rückschläge sind so wichtig für dein Wachstum

 

  • Mut wird immer belohnt

 

  • Umso klarer du mit deiner Vision verbunden bist, umso leichter ist der Weg.

 

  • Umso mehr Klarheit du im Inneren hast, umso klarer kannst du auch nach Außen kommunizieren.

 

  • Habe den Mut umperfekt zu sein und dich so zu zeigen wie du bist. Die richtigen Menschen folgen.

 

  • Nutze das Gesetz der Anziehung  – sprich aus was du möchtest und du wirst diese Dinge immer mehr in dein Leben ziehen.

Ich wünsche dir von Herzen viel, viel Spaß, Freude und Erfüllung bei der Reise zu dir selbst.

ALLES LIEBE und GUTE!
BABSI

Wenn dir der Beitrag gefallen hat, dann teile ihn gerne auch mit deinen Mitmenschen, damit wir mehr Menschen bei diesem Thema auch erreichen können.

Wenn du näher an deinen Themen arbeiten möchtest, dann lade ich dich gerne zu einem kostenlosen Erstgespräch ein.✨

geheimnis

Kostenloses Erstgespräch buchen

Hol dir dein Workbook: Folge deinem Glück 

Mit diesem Freebie bekommst du einfache Tools und Techniken, die vieles bewirken.

Was du lernst: 

  • wie du deine Ziele verinnerlichst!
  • wie du deine Ziele festlegst!
  • wie du deine Ziele erreichst!

Oft ist es nur eine kleine Stellschraube die dein Leben in allen Bereichen positiv beeinflusst! Wenn du erfüllt Leben möchtest, dann darfst du dir deine inneren Blockaden, Glaubenssätze und sabotierende Prägungen ansehen! 

Freebie Folge deinem Glück

Für Dich – kostenlos und unverbindlich

Workshop „Wie du deine Ziele leichter erreichst“

In diesem Workshop erfährst du:

  • Was dir noch keiner über Ziele erzählt hat
  • Warum Ziele so sichtig sind und ihre wahre Bedeutung
  • Welche 5 Schritte zur Erreichung deines Ziels notwendig sind
  • Was du tun kannst, um deine Ziele leichter zu erreichen

Was du bekommst   

  • Eine neue Zielausrichtung im Leben
  • 1 Stunde Persönlichkeitsentwicklung & Potenzialentfaltung
  • Wissen, Fragestellungen zur Ausarbeitung, Praxistipps & Werkzeuge zur Umsetzung
  • Geführte Meditation: Potenzialerweckung
  • Du hast ein Jahr Zugriff auf den Workshop

    Oft ist es nur eine kleine Stellschraube die dein Leben in allen Bereichen positiv beeinflusst! Wenn du erfüllt Leben möchtest, dann darfst du dir deine inneren Blockaden, Glaubenssätze und sabotierende Prägungen ansehen!